Jagdschloss Granitz

Jagdschloss Granitz Jagdschloss Granitz
18609 Ostseebad Binz
Tel. +49 (0) 38393 66710

Das Jagdschloss Granitz gehört zu einem der beliebtesten Ausflugsziele der Insel Rügen. Es ist mit über 200.000 Besuchern im Jahr das meistbesuchte Schloss in Mecklenburg-Vorpommern. Das Jagdschloss wurde in den Jahren 1838 bis 1846 auf dem 107 m hohen Tempelberg errichtet. Der 38 m hohe Mittelturm ragt weit über die umliegenden Baumkronen des 982 ha großen Naturschutz-Waldgebiets und ist daher bereits von weitem sichtbar. Im Inneren verbirgt er eine freitragende Wendeltreppe mit 154 aus Guseisen gefertigten Stufen. Von der Aussichtsplattform auf dem Dach des Mittelturms erwartet Sie ein einmaliger Ausblick. Anfang des 21. Jahrhunderts wurde die Anlage mit einem Kostenaufwand von ca. 8 Millionen Euro saniert und wird heute als Museum genutzt.

Jagdschloss Granitz