Siebhaus Café

Siebhaus Café Flur 7 / Am Wremer Hafen
27638 Nordseebad Wremen
Webseite www.siebhaus.de

Das direkt am Wremer Tief gelegene in den siebziger Jahren erbaute Gebäude wurde bis zum Jahre 2002 als Krabbensiebhaus genutzt. Damals sortierten die Fischer hier ihre gefangenen Nordseekrabben nach Güteklasse. Auch die Fangmenge wurde im Siebhaus gewogen. Heutzutage ist das Siebhaus am Wremer Tief ein beliebter Zwischenstopp auf Ausflügen. Besonders der hauseigene Kuchen bei einer leckeren Tasse Tee oder Kaffee ist empfehlenswert. Radio Bremen stellte das Kaffee, welches auch kleine Snacks sowie selbstverständlich frische Nordseekrabben anbietet, als Geheimtipp vor.

Siebhaus Café