Ferienwohnung Schillig

Auf Karte anzeigen

Oops, das tut uns sehr leid!

Mit den von Ihnen gewählten Kriterien sind leider keine Ferienwohnungen verfügbar.

Bitte wählen Sie andere Kriterien oder setzen Sie sich über unser Kontaktformular oder unserem kostenfreien UrlaubsTelefon unter 0800-123 00 30 mit uns in Verbindung.
 

Kontaktformular

Ferienwohnung Schillig - zwischen Wattenmeer und Nordseehimmel

Schillig - ein Name, der bereits sehr viel über den Badeort an der Nordsee aussagt: Die Ortsbezeichnung ist auf das Wort Schill zurückzuführen, das mit dem englischen Begriff shell verwandt ist und im Hochdeutschen Muschel bedeutet. Schillig verdankt seinen Ortsnamen einem besonders hohen Muschelaufkommen aufgrund von Brandung und Meeresströmung. Dass die Muschel für den beschaulichen Badeort eine besondere Bedeutung hat, werden Sie bereits am Ortseingang erkennen. Denn hier heißt Sie eine liebevoll errichtete weiße Muschel-Skulptur herzlich in Ihrer Ferienwohnung Schillig willkommen.

Exponierte Lage inmitten der Nordsee

Wenn Sie Ihren Urlaub in einer Ferienwohnung Schillig verbringen, befinden Sie sich im äußersten Nordosten der Ostfriesischen Halbinsel. Sie sind also von gesunder und wohltuender Nordseeluft umgeben, die Körper und Geist rasch entspannen lässt. Planen Sie von Ihrer Ferienwohnung aus einen Abstecher in städtisches Umfeld, ist Wilhelmshaven nur 20 Kilometer von Ihnen entfernt. In unmittelbarer Nähe des Badeortes Schillig befinden sich unter anderem die vorgelagerten Inseln Mellum und Wangerooge.

Bedeutung des Fremdenverkehrs

Als Bewohner einer Ferienwohnung Schillig sind Sie im Badeort stets herzlich willkommen. Die Geburtsstunde des Badebetriebes in Schillig kann auf das Jahr 1856 zurückdatiert werden - damals hatte die vorgelagerte Insel Wangerooge durch eine Sturmflut schwere Schäden erlitten und betroffene Badegäste kamen auf der Ostfriesischen Halbinsel unter. Mit Beginn der 1950er Jahre investierte der Badeort zunehmend in Freizeit- und Ferienanlagen. Im Jahr 1954 wurde ein Campingplatz eröffnet, der mittlerweile nicht nur als größter Platz der Nordseeküste, sondern auch als einer der größten Zeltplätze Europas gilt. Ein wichtiger touristischer Schwerpunkt liegt bei der Vermittlung von Ferienwohnung Schillig.

Vielseitige Natur erleben

Ihre Ferienwohnung Schillig ist ein besonders geeigneter Standort, um die verschiedenen Gesichter des Ortes auf der Ostfriesischen Halbinsel zu entdecken: Während Sie am Strand bei Flut imposante Wellen bestaunen können, liegt Ihnen bei Niedrigwasser das unter Naturschutz stehende Wattenmeer zu Füßen - möchten Sie sich intensiver mit den Eigenheiten des Wattenmeeres vertraut machen, werden Ihnen während der Sommermonate regelmäßige Wattwanderungen zur nahen Insel Minsener Oog angeboten. Regionaltypische Rasen- und Sandstrände laden Sie zum Verweilen und gemütlichen Entspannen ein. Bei einem Besuch der Wiesenbatterie Schillig finden Sie ein beeindruckendes Naturschutzgebiet vor, das mit seiner kontrastreichen Bewaldung eine Vielzahl an Vogelarten beherbergt.

Dem Himmel ganz nah

Begeben Sie sich in die nahe Ihrer Ferienwohnung Schillig gelegene Kirche St. Marien, offenbart Ihnen die modernisierte gläserne Dachkonstruktion einen weiträumigen Blick in den Nordseehimmel. Der Steinfußboden des Gotteshauses besticht durch Spuren fossiler Meerestiere. Bereits von außen beeindruckt die Marienkirche durch ihre charakteristische Architektur: Im Besucher werden durch den Grundriss Erinnerungen an aufbrausende Meereswogen wachgerufen. Lassen Sie sich durch die Atmosphäre von St. Marien inspirieren und verleihen Sie Ihrer Seele Flügel!